- 05.03.2020

HSV in der Krise? Hecking widerspricht Boss Hoffmann

Nach der Pleite gegen Aue sprach HSV-Boss Bernd Hoffmann erstmals öffentlich von einer Krise. Für Trainer Dieter Hecking stellt sich die Lage etwas anders da. Angesprochen auf die Aussagen von Hoffmann sagte er auf der heutigen Pressekonferenz vor dem Regensburg-Spiel: „Das ist seine Wortwahl. Für mich sind zwei Niederlagen keine Krise.”Allerdings kenne der Vorstandsvorsitzende Hamburg auch etwas besser als er. Auch Hoffmanns weitere Ausführung („Honeymoon is over”) ließ den Trainer kalt. Er musste sich erst mal schlau machen was das zu bedeuten habe, erwiderte er mit einem Zwinkern.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.