- 10.03.2020

Heimspiel gegen Bielefeld mit Fans? HSV darf hoffen

Der HSV darf weiter darauf hoffen, sein Heimspiel am Sonnabend,  den 21. März (13 Uhr), gegen Bielefeld im Volksparkstadion vor Zuschauern auszutragen. Denn in Hamburg werden Großveranstaltungen anders als in Bayern oder Schleswig-Holstein wegen des Coronavirus nicht grundsätzlich abgesagt. Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks sprach von „einzelfallbezogenen Entscheidungen“. Die Teilnehmerzahl sei ein Faktor, aber auch ob es sich um eine Veranstaltung im Freien handele oder nicht. Heute Nachmittag will Prüfer-Storcks sich noch einmal mit ihren Länderkollegen abstimmen. Die DFL hatte die Entscheidung über mögliche Absagen nach aktuellem Stand den Ländern überlassen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.