- 11.03.2020

Diese A-Elf hat Hecking im Training getestet

Auf dem Trainingsplatz ließ HSV-Coach Dieter Hecking seine Mannschaft am Dienstag zum Trainingsspiel Elf gegen Elf antreten. In der A-Elf stand die Startelf aus dem Regensburg-Spiel. Lediglich der verletzte Jordan Beyer wurde durch Khaled Narey rechts in der Abwehr ersetzt. 4:2 siegte die Stammelf. Die Tore erzielten Bakery Jatta, Martin Harnik, Aaron Hunt und Gideon Jung (Eigentor). Für die Reserve trafen Jairo Samperio und Joel Pohjanpalo. Heute um 10 Uhr steigt die nächste Einheit vor dem Geisterspiel am Freitag in Fürth.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.