- 19.03.2020

Solidarität wegen Corona: Heckings Ex-Spieler verzichten auf Gehalt!

Dieter Heckings Ex-Klub wird zum Vorreiter in Sachen Solidarität! Die Spieler von Borussia Mönchengladbach haben sich als erste Profimannschaft in Deutschland dazu entschlossen, im Zuge der Corona-Krise auf Teile ihres Gehalts zu verzichten. Trainerteam und Geschäftsführung schlossen sich dem Vorschlag der Spieler an. Die Borussia soll nach Informationen der „Rheinischen Post“ monatlich so über eine Million Euro sparen. „Ich bin sehr stolz auf die Jungs“, sagte Sportdirektor Max Eberl weiter. „Wir stehen zusammen für Borussia, in guten wie in schlechten Zeiten.“ HSV-Trainer Dieter Hecking hatte „die Fohlen“ bis letzten Sommer gecoacht.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.