- 21.03.2020

Sydney rettet Punkt im Geister-Derby – Ex-HSV-Profi muss zusehen

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie wird an manchen Orten der Welt noch Fußball gespielt. Ohne den gesperrten ehemaligen HSV-Profi Nicolai Müller haben die Western Sydney Wanderers einen Punkt im Derby beim Tabellenführer Sydney FC gerettet und sich ein 1:1-Unentschieden gesichert. In dem Geisterspiel ohne Zuschauer brachte Adam le Fondre (37.) den Favoriten verdient in Führung, doch der ehemalige Fortuna-Köln-Profi Kwame Yeboah (82.) fälschte für die Gastgeber einen Schuss noch zum späten Ausgleich ab. Nicolai Müller fehlte mit einer Sperre.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.