- 26.03.2020

Wertvollste U21-Spieler: HSV-Profi verdrängt Arp aus den Top 10

Gleich mehrere HSV-Profis gehören inzwischen zu den wertvollsten deutschen U21-Spielern. Nach einem Ranking des Online-Portals „transfermarkt.de“ hat es mit Adrian Fein nun auch ein Hamburger in die Top 10 geschafft: Er ist mit einem Marktwert von 4,5 Millionen Euro der zehntteuerste U21-Profi – und verdrängt damit Ex-HSV-Talent Fiete Arp, der inzwischen beim FC Bayern München unter Vertrag steht und dessen Marktwert auf 3 Millionen Euro gefallen ist (Platz 13).

Neben Fein finden sich auch die beiden HSV-Profis Josha Vagnoman (ebenfalls Platz 13 / 3 Millionen Euro) und Jordan Beyer (Platz 16 / 2,5 Millionen Euro) in der Liste wieder. Angeführt wird das Ranking mit großem Vorsprung von Leverkusen-Star Kai Havertz, der rund 90 Millionen Euro wert sein soll.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.