- 02.04.2020

Wie bitter: Klub von HSV-Wunschkandidat ist jetzt pleite!

Im Sommer verhandelte der HSV noch mit MSK Zilina über den Wechsel von Stürmer Robert Bozenik, den es letztlich für 4 Millionen Euro Ablöse nach Rotterdam zog. Auch, weil man sich im HSV-Vorstand nicht einig über den Transfer war. Nun musste der siebenmalige slowakische Meister in Folge der Corona-Krise Konkurs anmelden. Der Verein teilte auf der Homepage mit, dass die Spieler nicht auf ihr Gehalt in der Spielpause haben verzichten wollen. MSK Zilina sieht sich nicht mehr im Stande, die Gehälter der Spieler zu zahlen, daher wurde nun den teuersten 17 Profis gekündigt.

Ein Neuanfang nach der Corona-Krise wollte die Klubführung nicht ausschließen. Zilina-Legende Marek Mintal sagte der „Nürnberger Zeitung“: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da jetzt komplett Schluss macht. Man muss einfach abwarten. Ich habe davon auch erst am Montag erfahren und war geschockt.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Mintal, der schon in der Jugend für den Klub aus seinem Geburtsort spielte, betreut die U21 von Zweitligist 1. FC Nürnberg, wo er einst als „Tor-Phantom“ zum Publikumsliebling geworden war.

Die Krise hat aber auch ihn weitgehend zur Untätigkeit verdammt. „Ich bin natürlich per WhatsApp und Telefon in Kontakt mit den Jungs“, sagte der 42-Jährige, und es gebe auch individuelles Training, „aber viel kannst du zu Hause ja nicht machen. Wir müssen einfach warten, bis wir wieder raus dürfen“. Zilina gilt als erstes prominentes Opfer der Coronakrise. Der 1909 gegründete siebenmalige Meister wurde einem Insolvenzverwalter unterstellt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.