- 23.04.2020

DFL: Geisterspiele „einzige Möglichkeit, die Bundesliga am Leben zu halten“

Noch ist nicht klar, zu welchem Termin der Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Liga fortgesetzt werden soll. Die DFL einigte sich heute mit den Vertretern aller 36 Profiklubs darauf, die Saison auf jeden Fall beenden zu wollen – das Datum liege aber bei der Politik, betonte DFL-Boss Christian Seifert bei einer Pressekonferenz. Egal wann, werden Geisterspiele das Mittel der Wahl sein müssen, erklärte Seifert. „Spiele ohne Zuschauer ist nicht das, was wir wollen, aber es ist das Einzige, was möglich scheint. Es ist die einzige Möglichkeit, die 1. und 2. Bundesliga am Leben zu halten“, sagte er.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.