- 03.06.2020

Hecking-Hospitant Esume bezieht Stellung gegen Rassismus

Nach dem Tod von George Floyd, der in den gesamten USA Bestürzungen und Proteste auslöste, positionierten sich in den vergangenen Tagen weltweit Menschen gegen Rassismus und Polizei-Gewalt. Daran beteilit hat sich neben dem HSV als Verein auch ein aktueller Hospitant von Trainer Dieter Hecking. Auch „Coach Esume“, der aktuell zum Trainerteam der Rothosen gehört, postete auf seinem Instagram-Profil ein entsprechendes Statement. Zu sehen ist das Video auf dem „Instagram“-Account des 46-Jährigen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden