- 14.06.2020

Märchen um Ex-HSV-Profi: Startelf-Debüt in der 2. Liga – und Siegtor!

Es war der große Tag für einen ehemaligen HSV-Profi: Beim 3:2 des SV Darmstadt 98 gegen Hannover 96 am Nachmittag erzielte Patric Pfeiffer das 3:2-Siegtor. Im sechsten Einsatz für die „Lilien“ war es das erste Tor für den 20-Jährigen, der zum ersten Mal in der 2. Liga in der Startelf stand. Beim HSV durchlief Pfeiffer das Nachwuchsleistungszentrum und schaffte 2018 den Sprung in den Profikader. Doch weil er meist nur in der Regionalliga-Mannschaft eingesetzt worden war, wechselte er vor einem Jahr nach Darmstadt – wo er jetzt endlich sein erstes Profitor feiern konnte.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.