- 09.07.2020

„Für den HSV sollte es reichen“: Ex-Profi will abnehmen und wieder angreifen

Als aktiver Fußballspieler machte Kevin Pannewitz nur wegen seiner Gewichts- und Alkoholeskapaden von sich reden, jetzt versucht sich der ehemalige Wolfsburg- und Hansa-Kicker im Reality-Fernsehen. Beim Privatsender RTL II nimmt der 28-Jährige an einer Gamingshow mit anderen „Prominenten“ teil. Danach will er sich bis zum nächsten Jahr wieder in Form bringen. Sein Ziel: Abnehmen (aktuell 120 Kilogramm) und sich für Vereine interessant machen. „Ich denke, dass es bis dahin mindestens für den HSV reichen sollte“, sagte Pannewitz, der aktuell beim Berliner Kreisligisten FC Amed spielt, der „Bild“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.