- 10.07.2020

Aufsteiger Braunschweig holt Trainer von HSV-Zweitliga-Konkurrent

In der kommenden Saison wird der HSV unter anderem auch auf Eintracht Braunschweig treffen – dem Klub gelang in der vergangenen Saison der Aufstieg in die 2. Liga. Dennoch verlängerte man den auslaufenden Vertrag von Trainer Marco Antwerpen nicht. Nun haben die Braunschweiger einen neuen Coach gefunden: Daniel Meyer, der bis 2019 bei Liga-Konkurrent Erzgebirge Aue tätig war, unterschreibt einen Vertrag bis 2022. „Ich sehe uns in der kommenden Saison als sportlichen Herausforderer, oberste Priorität hat der frühzeitige Klassenerhalt“, wird Meyer in einer Vereinsmitteilung zitiert. „Mittelfristig sehe ich meine Aufgabe darin, mit der Eintracht einen überzeugenden und modernen Fußball zu entwickeln und den Verein dauerhaft wieder fest im Kreis der Zweitligisten zu etablieren.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.