- 10.07.2020

HSV-Aufstieg im nächsten Jahr? Das denkt Dennis Diekmeier

Mit dem 5:1 gegen den HSV am letzten Spieltag hat Dennis Diekmeier mit dem SV Sandhausen höchstpersönlich dafür gesorgt, dass der Traum von der Relegation und vom Aufstieg für die Hamburger in diesem Jahr nicht in Erfüllung ging. Dennoch glaubt der Ex-HSV-Profi, dass es in der kommenden Spielzeit klappen wird. „Das hoffe ich“, sagte Diekmeier gegenüber „Spox“, denn: „Eine Stadt wie Hamburg hat Bundesliga-Fußball verdient. Dafür ist es aber wichtig, dass man die Ruhe bewahrt und einmal langfristig und konstant mit einem Trainer zusammenarbeitet.“ Das habe zuletzt nicht geklappt, weiß Diekmeier: „Gegen uns hat man deutlich gemerkt, dass die Spieler sehr, sehr nervös waren.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.