- 10.07.2020

Zukunft beim HSV? Das sagt Co-Trainer Dirk Bremser

Nach dem Abgang von Dieter Hecking als Coach des HSV ist unklar, wie es mit seinem Co-Trainer Dirk Bremser weitergeht – immerhin war er fast 20 Jahre lang an der Seite von Hecking. Trotzdem schließt Bremser nicht aus, auch unter Neu-Trainer Daniel Thioune in Hamburg zu bleiben. „Das könnte ich mir sehr gut vorstellen, wenn die Perspektive stimmt“, sagte er der „Bild“. „Aber dafür bedarf es natürlich erstmal eines Gespräches mit Sportvorstand Jonas Boldt sowie Trainer Daniel Thioune. Da werden wir gemeinsam schauen, ob es Möglichkeiten für eine weitere Zusammenarbeit gibt und ob sie für den Verein und für mich passen. Ich bin zu allen Seiten offen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.