- 13.07.2020

Neuer Trikotsponsor bietet sich an: So denkt der HSV darüber

Auf der Suche nach einem neuen HSV-Trikotsponsor hat sich am vergangenen Wochenende das Unternehmen „Machineseeker GmbH“ aus Essen über die Plattform LinkedIn selbst ins Gespräch gebracht und ein konkretes Angebot abgegeben, um in der kommenden Saison Trikotsponsor der Hamburger zu werden. Man wolle einen Ein-Jahres-Vertrag abschließen und 750.000 Euro bezahlen, um die beiden Marken „Maschinensucher.de“ und „TruckScout24“ abzubilden. Nach MOPO-Informationen ist das Angebot beim HSV allerdings nicht offiziell eingegangen, es besteht ohnehin kein Interesse – unter anderem wegen der zu geringen Summe und des öffentlichen Vorpreschens. Emirates hatte zuletzt 1,4 Millionen Euro für das Trikotsponsoring bezahlt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.