- 25.08.2020

Muss Gjasula den HSV bald schon wieder verlassen?

Bevor die Fußball-Saison in Deutschland mit der erste Runde des DFB-Pokals (11. bis 14. September) wieder losgeht, stehen Anfang September noch Länderspiele in der Nations League auf dem Programm. Auch der HSV wird davon wohl betroffen sein. Mit Klaus Gjasula (Albanien) und Lukas Hinterseer (Österreich) haben die Hamburger aktuell zwei A-Nationalspieler im Team. Albanien spielt am 4. September in Weißrussland und am 7. September gegen Litauen. Am kommenden Sonntag will Trainer Edoardo Reja den Kader für die beiden Spiele benennen. Ist Gjasula dabei, wird er den HSV schon nächste Woche wieder verlassen müssen. Österreich spielt in der Nations League am 4. September in Norwegen und drei Tage später gegen Rumänien. Hinterseer wäre sicher gerne dabei, auch hier wurde der Kader allerdings noch nicht veröffentlicht. Sicher fehlen wird dem HSV Anfang September Josha Vagnoman. Der Rechtsverteidiger wurde für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Moldawien (3. September) und in Belgien (8. September) nominiert.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.