- 30.08.2020

Bitter! HSV-Profi muss nach Weißrussland reisen

Der albanische Nationaltrainer Edoardo Reja hat sein Aufgebot für die anstehenden Nations League-Spiele veröffentlicht. Klaus Gjasula ist vom HSV dabei. Der Mittelfeldspieler muss mit Albanien in Weißrussland (4. September) und gegen Litauen (7. September) antreten. Direkt Anfang der Woche soll er sich auf den Weg zur albanischen Nationalmannschaft machen. Beim HSV ist man über die Nominierung alles andere als glücklich. Gerade die anstehende Reise nach Weißrussland wird mit großer Sorge verfolgt. Die politische Lage in Weißrussland ist angespannt, auch aufgrund des Corona-Virus wird vor einer Reise nach Weißrussland weiterhin gewarnt. Gjasula muss nun trotzdem dahin, der HSV hat keine Möglichkeit die Reise zu verbieten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.