- 30.08.2020

HSV dachte über Transfer von Schalke-Star nach

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer hat sich der HSV auch mit dem Namen Guido Burgstaller beschäftigt. Wie die Sportbild berichtet, stand der Schalke-Stürmer vor vier Monaten auf der Liste der Hamburger. Demnach gab es sogar eine konkrete Anfrage. Damals war noch offen, in welcher Liga der HSV künftig spielen wird. Nach dem verpassten Aufstieg und den leeren Kassen beim HSV rückte der Transfer in den Hintergrund. Vor allem Burgstallers Gehalt auf Schalke (etwa vier Millionen Euro) war für die Hamburger viel zu hoch. Wirklich mit Leistung überzeugen konnte der Angreifer aus Österreich in der vergangenen Saison allerdings auch nicht. In 21 Liga-Spielen für Schalke erzielte der 31-Jährige kein Tor.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.