- 30.08.2020

Kontakt zu Union Berlin? Das sagt HSV-Zugang Toni Leistner

Nachdem HSV-Zugang Toni Leistner zuletzt für den 1. FC Köln aufgelaufen war, gab es im Sommer Gerüchte, er könnte zu Union Berlin wechseln – wo der 30-Jährige bereits von 2014 bis 2018 spielte. Ernsten Kontakt hatte es dort aber wohl nie gegeben. „Meine ganzen Freunde haben mir Zeitungsartikel davon geschickt. Ich habe noch nie zuvor etwas davon gehört und muss auch sagen, dass ich zu keinem Unioner Kontakt hatte. Das war für mich relativ neu“, stellte Leistner klar. „Wie es da intern aussieht, weiß ich nicht. Aber ich denke, dass sie mit vier oder fünf Innenverteidigern gut besetzt sind.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.