- 06.09.2020

Corona-Aus: Der HSV wartet weiter auf den Pokalsieg

Am 20. September tritt die HSV-U17 zum Bundesliga-Auftakt gleich beim FC St. Pauli an. Während ein Derbysieg also schon bald möglich ist, müssen die Rothosen-Talente ihre Träume vom Pokalsieg ad acta legen. Weil unter Corona-Bedingungen nur ein eingeschränkter Spielbetrieb möglich ist, sagte der Hamburger Fußball-Verband den Pokalwettbewerb der B-Jugendlichen ab. Bereits die Austragung 2019/20 war wegen der Pandemie abgebrochen worden, der HSV hätte im April bei Concordia zum Halbfinale antreten sollen. Die HSV-U17 gewann zuletzt 2018 mit einem 4:2-Finalsieg gegen St. Pauli den Hamburger Pokal. Jetzt heißt es, noch (mindestens) ein Jahr länger warten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.