- 06.09.2020

Das sagt HSV-Debütant Hein über seine ersten Profi-Minuten

Beim Testspiel des HSV gegen Hertha BSC (2:0) bekam Nachwuchsspieler Bryan Hein seine ersten Profi-Minuten im HSV-Trikot, wurde kurz vor dem Ende eingewechselt. „Es war ein tolles Gefühl und hat Spaß gemacht“, sagte der 18-jährige Linksverteidiger nach der Partie, denn er weiß: „Egal, wann man reinkommt, man muss immer bereit sein. Man wird genauso gebraucht wie ein Spieler, der von Anfang an spielt.“ In den Wochen der Vorbereitung mit den Profis habe Hein „versucht, mich so weit es geht an das Niveau anzupassen. Und ich habe sehr viel dazugelernt, taktisch und technisch.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.