- 12.09.2020

Wie Fiete Arp! HSV-Talent als Jugendspieler des Jahres ausgezeichnet

Für ein junges HSV-Talent aus dem Nachwuchsleistungszentrum gibt es eine besondere Auszeichung. Der Hamburger Fußballverband (HFV) wählte Flügelspieler Robin Velasco aus der U19 des HSV zum Hamburger Jugendspieler des Jahres 2019. Der 18-Jährige spielt seit seinem zehnten Lebensjahr für den HSV und lief schon zweimal für die deutsche U18-Auswahl auf (ein Tor). Velasco folgt damit unter anderem auf Fiete Arp, der die Auszeichnung 2017 erhielt und inzwischen beim FC Bayern unter Vertrag steht. Auch im vergangenen Jahr ging der Titel durch Lenny Borges an den HSV.

„Es ist für mich eine sehr große Ehre zum Hamburger Jugendspieler des Jahres gewählt worden zu sein“, schrieb Velasco bei Instagram. „Ich werde weiter alles geben, um Stück für Stück meine Ziele zu erreichen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.