- 05.10.2020

HSV-Trainer Thioune: Ulreich ist ein Transfer-Coup des HSV

Die Verpflichtung von Sven Ulreich als neuen Torhüter des HSV sorgte auch bei Trainer Daniel Thioune für Freude. „Sven Ulreich hat in den letzten Jahren bewiesen, wie gut er ist. Jetzt hat sich da eine Tür geöffnet und die Chance geboten, bei uns zu spielen. Ich würde schon behaupten, dass das ein Coup ist“, sagte Thioune. Nun will er Ulreich Zeit geben, in Hamburg anzukommen und wollte ihn noch nicht direkt als neue Nummer eins ausrufen. „Das muss alles noch wachsen“, betonte Thioune. „Aber ich habe schon einen guten Eindruck. Ich glaube, es ist sinnvoll, ihn hier erstmal ein paar Tage ankommen zu lassen. Er will die Aufgabe angehen und sicherlich ist er mit der Fantasie gekommen, bei uns spielen zu können. Alles definiert sich über Leistung. Das hat er ja schon nachgewiesen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.