- 06.10.2020

Vertrag aufgelöst! Ex-HSV-Flop Halilovic ist vereinslos

Von Juli 2016 bis Juli 2018 war der kroatische Offensivmann Alen Halilovic Spieler des HSV, bevor der inzwischen 24-Jährige ablösefrei zum AC Mailand wechselte. Jetzt ist auch dieses Kapitel für das frühere Barca-Talent geschlossen. Wie der italienische Klub am Montagabend bekannt gab, wurde der ursprünglich noch ein Jahr laufende Vertrag aufgelöst. „Der AC Mailand teilt die Auflösung des Vertrages mit Alen Halilovic in beidseitigem Einvernehmen mit. Der Klub wünscht dem Fußballer in seiner künftigen Karriere allen Erfolg“, so Milan in einem Statement. Zuletzt war Halilovic an Standard Lüttich und danach an den SC Heerenveen verliehen – nun ist der zehnfache kroatische Nationalspieler vereinslos.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.