- 21.10.2020

Vor dem HSV-Spiel: Aue-Stürmer mit überraschender Ansage

Das nennt man mal Selbstbewusstsein. Aue-Stürmer Florian Krüger hat vor dem Auswärtsspiel gegen den HSV (heute, 18.30 Uhr/Liveticker bei mopo.de) kräftig getrommelt. „Es ist ein frühes Spitzenspiel in der Saison – und wir sind nicht chancenlos. Wir fahren nach Hamburg, um zu gewinnen und Tabellenführer zu werden“, sagte der 21-jährige U21-Nationalspieler und verwies auf den 3:0-Sieg in Würzburg am ersten Spieltag. „Die Chancen sind da. Wir haben in Würzburg gezeigt, dass wir diese Saison auch auswärts siegen können. Wir fahren mit breiter Brust nach Hamburg und wollen dem HSV einen großen Fight liefern. Wir werden alles rausfeuern.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.