- 17.11.2020

HSV-Talente bringen Hamburgs Vereinen großen Geldsegen

Ein Mal im Jahr schüttet die DFL die Ausbildungshonorierung für Spieler aus, die ihr Profi-Debüt gegeben haben. Gefördert werden damit vor allem die kleinen Amateurvereine, die die Spieler einst ausgebildet haben. Zwei HSV-Talente bringen einigen Hamburger Vereinen nun ordentlich Geld ein. Die Rede ist von Stephan Ambrosius und Jonas David. Abhängig vom Alter kassiert jeder Klub pro Saison entweder 4200 Euro (6 bis 11 Jahre) oder 5400 Euro (11 bis 21 Jahre). Für David und Ambrosius können sich der FC Eintracht Norderstedt, der Meiendorfer SV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg von 1908 und der SV Wilhelmsburg von 1888 e.V. über einen Geldsegen freuen. Die genaue Summe wird anhand des Alters, zu dem Zeitpunkt der Spieler im Verein, und der Länge berechnet.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.