- 07.12.2020

Erstes Spiel, erster Sieg: Ex-HSV-Flop debütiert bei neuem Klub

Die Hoffnungen waren groß, als der HSV Alen Halilovic 2016 in den Volkspark holte. Ein halbes Jahr, sieben Einsätze und ein Tor später verabschiedete sich der Kroate schon wieder, um in Spanien bei UD Las Palmas anzuheuern. Nach weiteren Stationen bei der AC Milan, dem SC Heerenveen und Standard Lüttich ist Halilovic nun bei Birmingham City angekommen. Am Samstag feierte der 24-Jährige seine Premiere in der zweitklassigen Championship in England: Gegen Bristol City durfte Halilovic 18 Minuten lang ran. Birmingham gewann die Partie am Ende mit 1:0.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.