- 11.12.2020

Bayern-Leihspieler könnte dem HSV Probleme bereiten

Der HSV spielt am Samstag (13.00 Uhr) bei SV Darmstadt 98 und hofft nach zuletzt drei punktlosen Spielen, wieder auf einen Sieg. Nach der 1:0-Niederlage Zuhause gegen Hannover 96, blieb die HSV-Offensive um Top-Torschütze Simon Terodde erfolgslos. Dennoch wird es für die Leihgabe aus München Lars Lukas Mai eine schwere Aufgabe, den HSV-Torjäger vom Tor fern zu halten. „Hauptsache es fällt kein Gegentor. Es gab noch keine Defensivszenen, bei denen ich Mitspielern vorwerfen könnte, zu lasch verteidigt zu haben“, sagt er. Für Mai ist es deshalb besonders wichtig, hinten die Null zu halten. „Wir wissen alle, dass die Zahl an Gegentoren Mist für uns ist. Wir wollen und werden das ändern“, sagte Mai im Hinblick auf das kommende Spiel.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.