- 18.12.2020

Bochum siegt! Eisfeld schubst den HSV auf Platz drei

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Heidenheim schob sich der VfL Bochum hauchdünn am HSV vorbei auf Platz zwei der Zweiten Liga. Der schnelle Start durch Tore von Danny Blum (17.) und Simon Zoller (33.) hätte den Bochumern nur für Rang drei gereicht, doch in der Nachspielzeit setzte Thomas Eisfeld einen Freistoß zum Endstand in die Maschen. Nun liegt der HSV bis zu seinem Montagsspiel in Karlsruhe ein Tor hinter dem VfL.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.