- 10.01.2021

Bericht: HSV unmittelbar vor Verpflichtung von Mittelfeldspieler aus Italien

Steht der HSV unmittelbar vor seinem ersten Transfer in diesem Winter? Angeblich sollen die Hamburger an Christian Oliva vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio interessiert sein. Das Interesse an dem 24-jährigen defensiven Mittelfeldspieler war dem HSV schon zu Beginn der Transferperiode nachgesagt worden – nun soll es bereits sehr konkret sein. Wie die „Gazzetta dello Sport“ berichtet, stehe ein Wechsel von Oliva nach Hamburg kurz bevor. Demnach soll der Serie-A-Profi (sieben Einsätze in der laufenden Saison) zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis zum HSV kommen, die Gespräche seien schon weit fortgeschritten, heißt es aus Italien. In Cagliari hat der Uruguayer noch einen Vertrag bis 2023. Oliva könnte möglicherweise den Ausfall von Klaus Gjasula auf der Sechserposition des HSV kompensieren. Sein Marktwert wird von „Transfermarkt.de“ auf rund 3,2 Millionen Euro geschätzt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.