- 14.02.2021

Explosive Stimmung: Darum krachte es zwischen dem HSV und der Fürther Bank


Austausch von Nettigkeiten: Die verletzten HSV-Profis (hinten im Bild) empfanden einige Äußerungen von Fürther Offiziellen als nicht besonders amüsant. (Bild: imago images/Zink)

Keine Tore im Spitzenspiel des HSV gegen Fürth, dafür aber reichlich Emotionen – auch außerhalb des Platzes.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Auf den Tribünen brüllten sich HSV-Sportvorstand Jonas Boldt und Fürths Sportdirektor Rachid Azzouzi die Seelen aus dem Leib. In den Schlussminuten und nach Abpfiff kam es dann auch noch zu Knatsch vor der Fürther Bank.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.