- 15.02.2021

Mutzel sicher: Darum gibt es dieses Jahr keinen HSV-Einbruch

In den vergangenen beiden Jahren verpasste der HSV jeweils knapp den Bundesliga-Aufstieg und verspielte ihn auf der Zielgeraden der Saison. Sportdirektor Michael Mutzel glaubt nicht, dass das auch im dritten Jahr in Folge passieren wird. „Der Weg ist gut, wir haben jetzt elf Spiele nicht verloren. Wir spielen aus meiner Sicht einen sehr guten, attraktiven Fußball und ich sehe überhaupt keinen Grund, dass das einfach aufhören sollte in den nächsten Wochen“, sagt Mutzel und lobt vor allem „viele Tore“, aber auch „weniger Gegentore nach Standards“: „Gerade die Tatsache, dass wir im Spiel gegen den Ball, im Gegenpressing, bei den Zweikampfwerten überall zugelegt haben, das stimmt mich zuversichtlich. Das ist in der 2. Liga immer das Wichtigste, dass man gut verteidigt. Das machen wir insgesamt im Moment sehr gut.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.