- 25.02.2021

Titz wartet in der 3. Liga weiter auf sein Erfolgserlebnis

Ex-HSV-Trainer Christian Titz wartet mit seinem neuen Drittliga-Klub Magdeburg weiterhin auf sein erstes Erfolgserlebnis. „Nach dem Verl-Spiel haben wir uns Zeit genommen und sind mit den Spielern ins Detail gegangen und haben ihnen Hilfestellungen an die Hand gegeben. Gestern haben wir einen gemeinsamen Nachmittag mit verschiedenen Wettbewerben zusammen verbracht. Sodass die Mannschaft nach dem niederschmetternden Ergebnis die Köpfe wieder hochgerichtet hat“, sagte Titz nun auf einer PK vor dem Spiel am Sonnabend (14 Uhr) bei Wehen Wiesbaden und fügte an: „Wir treffen auf eine physisch starke Mannschaft und wissen um die Schwere der Aufgabe. Aber wir werden mit dem Willen in das Spiel hinein gehen, das Spiel für uns zu entscheiden.“ Aktuell steht der FCM auf Platz 19 in der 3. Liga. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt aktuell aber nur drei Zähler.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.