- 02.03.2021

Thioune: Darum kann die Derby-Pleite für den HSV auch eine Chance sein

Nach der Derby-Pleite beim FC St. Pauli (0:1) war HSV-Trainer Daniel Thioune zunächst einmal sehr enttäuscht. „Der Moment fühlt sich erstmal beschissen an. Ich sehe das Spiel heute und sehe, dass der Ertrag nicht ausreichend war für den Aufwand, den wir betrieben haben“, ärgerte sich Thioune. „Ich schaue in die Gesichter der Jungs. Jetzt wird es wahrscheinlich so sein, dass wir ein bisschen was ertragen müssen, was auch völlig okay ist.“ Der Coach bleibt aber optimistisch: „Letztendlich ist es aber auch eine riesige Chance, um eine Reaktion zu zeigen. Wir werden uns wieder zeigen und am Ende wird abgerechnet.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.