- 03.03.2021

Nach-Nachfolger von HSV-Trainer Thioune: Osnabrück hat neuen Coach

Knapp zwei Wochen nach der Trennung von Marco Grote hat der VfL Osnabrück einen neuen Übungsleiter. Markus Feldhoff übernimmt die Nach-Nachfolge von HSV-Coach Daniel Thioune. Feldhoff, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 bekommen hat, kennt die Lila-Weißen gut. Als Spieler stand der 46-Jährige von 2004 bis 2008 an der Bremer Brücke unter Vertrag. In der Rückrunde 2008/2009 sammelte Feldhoff als Co-Trainer neben Claus-Dieter „Pele“ Wollitz erste Erfahrungen auf der Trainerbank. Für den 158-fachen Bundesligakicker ist der Job in Osnabrück die erste Anstellung als Profi-Cheftrainer. Zuletzt war Markus Feldhoff unter Jürgen Klinsmann und Alexander Nouri als Co-Trainer bei Hertha BSC tätig.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.