- 15.03.2021

U21-EM: HSV-Profis Vagnoman und Ambrosius dabei – Wintzheimer nicht

Frohe Kunde vom DFB für Josha Vagnoman und Stephan Ambrosius! Beide wurden für die Gruppenphase der U21-Europameisterschaft 2021 in Ungarn und Slowenien nominiert. Das bestätigte der DFB auf seiner Homepage. Die deutsche Auswahl trifft in der Gruppe A am 24. März (ab 21 Uhr, live auf ProSieben) in Szekesfehervar auf Ungarn, am 27. März (ab 21 Uhr live, auf ProSieben) ebenfalls in Szekesfehervar auf die Niederlande und am 30. März (ab 18 Uhr, live auf ProSieben) in Budapest auf Rumänien. Neben Ambrosius und Vagnoman sind mit Malick Thiaw (FC Schalke 04), Mateo Klimowicz (VfB Stuttgart), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) und Anton Stach (SpVgg Greuther Fürth) auch vier Neulinge dabei. Nicht nominiert ist HSV-Stürmer Manuel Wintzheimer, der in der Vergangenheit auch schon für die U21 aufgelaufen war. Er wurde von Stefan Kuntz nicht berücksichtigt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.