- 19.03.2021

Aufstieg? Favorit? Das sagt Heidenheim-Trainer Schmidt vor dem HSV-Spiel

Mit einem Sieg beim HSV am kommenden Sonnabend (13 Uhr) könnten die Heidenheimer bis auf vier Punkte an den Tabellenzweiten heranrücken. Zudem hat der FCH ein Spiel weniger als die Hamburger absolviert. „Von der individuellen Besetzung her ist der HSV nach wie vor der Favorit“, sagte Schmidt. Vom Bundesliga-Aufstieg als Ziel wollte der 47-Jährige wie gewohnt nicht sprechen. Aber: „Wenn es uns die Mannschaften vorne ermöglichen würden, dass wir mit einer Serie noch vorne reinrutschen, dann würden wir nicht Nein sagen“, meinte der FCH-Coach. „Aber die Wahrscheinlichkeit, dass das nicht passiert, ist höher.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.