- 22.03.2021

HSV-Profi verrät: Steinhaus schenkte mir eine Gelbe Karte

HSV-Profi Klaus Gjasula wurde in der vergangenen Bundesligasaison mit 17 Gelben Karten zum Rekordsünder der Bundesliga. Und selbst, als er sich in einem Spiel keine Blöße gab, und Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ihn nicht verwarnen musste, kassierte er den gelben Karton – allerdings erst nach dem Abpfiff. „Ich fand das eine nette und lustige Geschichte. Als wir uns nach dem Spiel die Hand geben wollten, hat sie mir gesagt, dass sie mir eine Gelbe Karte schenken möchte, weil ich ja keine erhalten habe. Das habe ich grinsend ange­nommen, mich bedankt und heute liegt diese Karte bei mir zuhause“, erzählte der 31-Jährige der HSVlive. In seinen 12 Zweitligaeinsätzen für den HSV sah Gjasula bislang übrigens erst zwei Gelbe Karten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.