- 23.03.2021

Das hat der HSV mit der neuen Single von Revolverheld zu tun

Vor eineinhalb Wochen hat Revolverheld mit „Abreißen“ eine neue Single veröffentlicht. Und der Song weist auch einen Bezug zum HSV auf. „Unser aktueller Song ‚Abreißen‘ passt ganz gut zum HSV“, sagt Schlagzeuger Jakob Sinn in der neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ und erklärt: „Man war kein Team mehr und ein Neuaufbau in Form eines Abrisses war unumgänglich.“ Das habe der HSV inzwischen geschafft, glaubt Sinn: „Ich finde, dass dieser Abriss mittlerweile vollzogen ist und da eine neue Mannschaft aufgebaut wurde, die Zukunft hat.“ Ob das in den Augen von Revolverheld für den HSV-Aufstieg in die Bundesliga reicht, verraten Sinn und Gitarrist Niels Kristian Hansen in der neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ ab sofort überall – zum Beispiel direkt hier:

Außerdem gibt es die Podcast-Folge mit Revolverheld bei allen gängigen Podcast-Anbietern, zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen mehr.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.