- 24.03.2021

DFL plant offenbar Quarantänetrainingslager

Die Teams der ersten und zweiten Liga sollen weiter abgeschottet werden. Wie der „Kicker“ berichtet, plant die DFL ein Quarantäne-Trainingslager vom 14. bis 26. April. „Dies würde mit Blick auf die englische Woche am 30. Spieltag dazu dienen, gleich drei Spieltage (29, 30, 31) noch zusätzlich abzusichern“, heißt es in einem  vierseitigen Schreiben, das von Präsidiumssprecher Christian Seifert und Präsidiumsmitglied Ansgar Schwenken unterzeichnet ist. Schon 2020 vor dem Liga-Re-Start im Frühjahr hatte der HSV ein Quarantänetrainingslager in Herzogenaurach bezogen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.