- 27.03.2021

HSV-Trainer Thioune: „Wäre sehr gerne irgendwann der Aufstiegscoach“

Die aktuelle Zweitliga-Spielzeit geht so langsam in die heiße Phase. Im dritten Anlauf soll endlich die Rückkehr in die erste Bundesliga gelingen. Daniel Thioune spricht im Podcast „HSV-Matrix“ über seine Ambitionen, aufsteigen zu wollen. „Ich wäre sehr gerne irgendwann der Aufstiegscoach. As soon as possible natürlich“, so der 46-Jährige. Daniel Thioune ist voll des Lobes für seinen aktuellen Arbeitgeber: „Darüber hinaus sympathisiere ich mit unseren Farben. Ich freue mich, nicht nur Trainer zu sein, sondern auch Anhänger des Vereins.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.