- 31.03.2021

96-Boss Kind schwärmt vom HSV: Das Team ist eine echte Einheit

Der Geschäftsführer von Hannover 96 Martin Kind ist voll des Lobes über den HSV. „Respekt, HSV. Dem Team ist es in dieser Saison gelungen, sich zu stabilisieren. Deshalb ist Hamburg für mich Favorit auf den“, so der 76-Jährige gegenüber der „Bild“. Auch für HSV-Coach Daniel Thioune hat der Hannover-Boss lobende Worte übrig. Kind: „Die Identifikation der Mannschaft mit dem HSV erscheint mir groß zu sein. Das Team kommt mir wie eine echte Einheit vor. Ich denke, das ist der große Verdienst von Daniel Thioune. Der Trainer macht seine Sache im ersten HSV-Jahr sehr gut“. Auch, wenn Hannover mit einem Top-Etat von 24 Mio. Euro aktuell nur auf Platz neun der Tabelle steht, gibt sich Kind kämpferisch. „Wir gehen mit vollem Engagement ins Nordderby. Wir wollen den HSV schlagen“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.