- 31.03.2021

HSV-Stürmer Simon Terodde gibt Comeback im Training

Nachdem Simon Terodde am Dienstag noch eine Runde durch den Volkspark gedreht hat, wird der HSV-Stürmer wieder Teile des heutigen Trainings mit der Mannschaft absolvieren. Pünktlich zum Saisonendspurt kommt der 20-Tore-Stürmer nach seiner Corona-Quarantäne wieder zurück.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Für Wirbel sorgte ein „Sport-Bild“-Bericht, in dem Terodde mit Schalke 04 in Verbindung gebracht wurde. Die Königsblauen stehen weit abgeschlagen auf dem letzten Platz in der Bundesliga und planen wohl schon für eine drohende Zweitligasaison. Ebenfalls beim Training dabei sind unter anderem mit David Kinsombi, Jeremy Dudziak und Rick van Drongelen drei weitere Spieler, die zuletzt gefehlt haben. Trainer Daniel Thioune kann in der kommenden Partie gegen Hannover 96 wohl auf einen extrem breiten Kader zurückgreifen.