- 21.04.2021

Kabinen-Zoff: Das sagt Thioune zum Wood-Aus beim HSV

Mit einem großen Knall hat sich Bobby Wood beim HSV verabschiedet. Nach einem Streit in der Kabine, in dem sich Wood lautstark über fehlende Einsatzzeiten bei den Rothosen beschwerte, kam es zum Streit mit Trainer Daniel Thioune. Dieser äußerte sich am Mittwoch noch einmal im Nachgang zu den Vorfällen. „Wichtig ist, dass alle Entscheidungen auf den Erfolg des HSV aus sind. Dem müssen wir uns alle unterordnen. Als ich hier angekommen bin, hatte ich eine Idee, wie eine Kabine aussehen muss. Das es auch mal Reibung geben muss, ist völlig klar. Durch Reibung entsteht auch Wärme“, ließ sich Thioune nicht mehr entlocken und ergänzte: „Wichtig war mir, dass Dinge, die in der Kabine passiert sind, auch in der Kabine bleiben.“ Dennoch wünsche er Wood für seine sportliche Zukunft „alles Gute“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.