- 26.04.2021

Glück für den HSV: KSC torlos – und Bochum patzt in Darmstadt

Der Spitzenreiter hat in Darmstadt gepatzt: Zwar brachte der Ex-HSVer Robert Tesche den VfL Bochum verdient mit 1:0 in Führung (74.). Doch Christian Clemens und Darmstadts Top-Torjäger Serdar Dursun drehten die Partie mit einem Doppelschlag (79./81.) – Dursun besorgte mit seinem zweiten Treffer noch den 3:1-Endstand (86.).  Bochum hat mit 31 Spielen an der Tabellenspitze nun 60 Punkte auf dem Konto, neun mehr als der HSV, der bei einem Spiel weniger auf dem Relegations-Rang drei liegt. In der zweiten Partie des Abends trennten sich der KSC und Aue torlos 0:0, Karlsruhe hat bei einem Spiel weniger als der HSV 44 Zähler.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.