- 02.05.2021

Trotz Doppelschlag: U21 des HSV kassiert Niederlage bei Hannover 96

Die Saison in der Regionalliga Nord ist für die U21 des HSV beendet – Testspiele können nun aber wieder absolviert werden. Und das tat die U21 am Samstag bei der U23 von Hannover 96. Dort unterlag der HSV allerdings trotz eines Doppelschlags kurz vor der Pause mit 2:4 (2:2). Lawrence Ennali (15.) und Christian Schulz (28.) hatten Hannover früh in Führung gebracht, Robin Velasco per Strafstoß (34.) und Jean Kabuya (35.) jedoch direkt ausgeglichen. Ein Doppelpack von Orrin Gaines (58./70.) sorgte dann aber für den Sieg der Gastgeber.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.