- 08.05.2021

So denkt Felix Magath über HSV-Trainer Horst Hrubesch

Am Montag feiert Horst Hrubesch im Heimspiel gegen Nürnberg seine Premiere als HSV-Trainer. „Es war die zu 100 Prozent beste Entscheidung, Horst Hrubesch für die letzten drei Spiele zum Interimstrainer zu machen“, sagt HSV-Legende Felix Magath in der „Bild“. Der ehemalige HSV-Spieler, -Trainer und – Manager ist überzeugt, dass die Hamburger unter Hrubesch jetzt drei Siege aus den letzten drei Spielen holen werden. Magath: „Ich bin total überzeugt, dass Horst die drei verbleibenden Partien alle gewinnen wird. Es ist die richtige Wahl, in dieser Situation einen erfahrenen Mann zu holen. Horst kennt keinen Druck, hat vor gar nichts Angst, zweifelt nie. Er ist stets in seinem Leben vorneweg gegangen. Das wird er auch diesmal machen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.