- 13.05.2021

Aktiver Dialog mit Fanszene: HSV richtet Fanrat ein

Der HSV hat ab sofort einen eigenen Fanrat. Das Gremium verfolge nach Vereinsangaben eine „intensivierte Ausrichtung, einen aktivieren Dialog sowie die Erfüllung einer Forderung der Taskforce Profifußball.“ Der Fanrat geht aus dem 2013 gegründeten „Ständigen Arbeitskreis Fandialog“ hervor und soll dessen Anliegen auf einer „höheren Ebene“ vertreten. „Der Fanrat bildet dabei repräsentativ unsere heterogene Anhängerschaft ab und ermöglicht direkte Partizipation innerhalb unseres Vereins. Die Bedeutung sowie Relevanz von Fans im Profifußball wird in Zukunft von noch höherer Bedeutung sein und daher freuen wir uns auch weiterhin auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit unserer Anhängerschaft“, erklärte HSV-Direktor Fankultur Cornelius Göbel.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.