- 20.05.2021

HSV-Neuzugang Schonlau gesteht: „Wollte schon vor einem Jahr zum HSV“

Sebastian Schonlau ist der erste Sommer-Neuzugang des HSV. Der Verteidiger, der vom SC Paderborn kommt, wollte aber eigentlich schon im vergangenen Jahr nach Hamburg. Das bestätigte Schonlau nun dem „Abendblatt“. „Ich wollte schon vor einem Jahr zum HSV“, erklärte der Verteidiger und fügte an: „Aber damals war das finanziell noch nicht möglich.“ Schließlich hatte der 26-Jährige damals noch ein Jahr Vertrag beim SCP und Steffen Baumgart wollte seinen Kapitän nicht ziehen lassen. Beim HSV trifft Schonlau nun mit Klaus Gjasula auf einen alten Kollegen. „Vor allem freue ich mich darauf, auch mal in einer Großstadt zu leben – und natürlich freue ich mich auch auf Klaus“, so Schonlau abschließend.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.