- 26.05.2021

Ehemaliges HSV-Talent wechselt zu Zweitliga-Konkurrent

Der Sprung zu den Profis ist dem gebürtiger Hamburger beim HSV nicht gelungen, trotzdem wird der ehemalige HSV-Spieler, der zwischen 2013 und 2018 sämtliche Jugendmannschaften der Rothosen durchlief, in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga kicken. Frank Ronstadt, der seit Juli 2019 bei den Würzburger Kickers unter Vertrag stand und in der abgelaufenen Saison auf 24 Einsätze in der 2. Liga kam, wechselt nach dem Abstieg der Franken in die 3. Liga zum HSV-Ligakonkurrenten Darmstadt 98. Bei den Lilien unterschrieb der Rechtsverteidiger einen Vertrag bis 2024.

„Ich bin sehr glücklich darüber, weiter in der 2. Bundesliga spielen zu dürfen. Darmstadt 98 hat sich frühzeitig um mich bemüht und mir das Gefühl gegeben, dass man mich unbedingt an Bord haben will“, sagte der 23-Jährige auf der Vereinsseite der Lilien.